Zeitmanagement - 4moreTime

Das kognitive Trainingsprogramm für mehr Zeit 

 

Nach einer inneren Uhr, die unser Zeitgefühl im Sekunden- bis Minutenbereich steuert, suchten Wissenschaftler und Forscher bislang vergebens. Die Annahme, dass Menschen mit Zeitdruck nur Techniken der richtigen Ablage und Priorisierung von Aufgaben erlernen müssten, bestätigte sich in den letzten Jahren ebenfalls nicht. Im Gegenteil: Gerade die Zeitgenossen, die unter Zeitnot leiden, sind oft gut organisiert, strukturiert und können Wichtiges von Unwichtigem unterscheiden. Die Gründe für Zeitmangel müssen also an einem anderen Punkt liegen.

Neue Erkenntnisse der Hirnforschung weisen darauf hin, dass unser eigenes Körperempfinden und unsere Selbstwahrnehmung entscheidend für unser momentanes Zeitempfinden sind. Aus dieser fundamentalen Erkenntnis lassen sich wirkungsvolle Methoden und Techniken eines effizienten Zeitmanagements im Alltag ableiten, die im Rahmen des Seminars 4moreTime praxisbezogen und individuell vermittelt werden.

  

 

Die Teilnehmer verstehen, wodurch ihr momentanes Zeitempfinden im Alltag sowie ihr rückblickendes Zeiterleben bestimmt wird und wie sich diese Faktoren auf ihre Zeitplanung und -bewertung auswirken können. Sie erfahren mehr über die „wahren“ Zeiträuber wie Langeweile, Routine, Selbstüberschätzung, Stress, negatives Katastrophendenken, fehlende Entschiedenheit und Motivation, unklare Kommunikation sowie destruktive Selbstwahrnehmung und trainieren anhand von Beispielen aus ihrem Alltag mit diesen ab sofort besser umzugehen. Ziel dabei ist es, sich selbstbestimmt und willentlich vom Zeitdruck zu befreien und damit ruhiger, gelassener, leistungsfähiger und konzentrierter anstehende und geplante Aufgaben des Tages zu meistern.

  • Welche Faktoren beeinflussen mein eigenes Zeitempfinden im Moment des Geschehens sowie meine individuelle Zeitbewertung im Rückblick?
  • Wie wirken sich diese Faktoren auf meine eigene Zeitplanung sowie auf die Zeitvorstellung von anderen aus?
  • Was sind meine wahren „Zeitfresser“ im Alltag?
  • Wie kann ich meine eigenen „Zeitkiller“ sowohl in der Planung als auch unmittelbar im Tagesablauf schneller und gezielter in den Griff bekommen?

Alle Themen sind sowohl als Tagesseminar, 2-Tages-Workshop als auch Kurzvortrag durchführbar.

Gern senden wir Ihnen ein spezifisches Angebot zu.

Fehlt Ihr Wunschthemenbereich? Kein Problem! Sprechen Sie uns gerne an und wir werden Ihnen ein individuelles Angebot zusenden.

 

Ansprechpartnerin: 

sara-maria.lohse|at|proventika.de, 0151 / 65429477, oder nutzen Sie unser Kontaktformular

 

        Diese Seite empfehlen: